Cookies

Cookie-Nutzung

AFK Mikrowelle – günstige Preise und solide Funktionen

AFK Mikrowelle AFK Mikrowellen scheinen auf den ersten Blick recht unbekannt. Es handelt sich um einen Hersteller, der hauptsächlich für Discounter, Versandhandel und Baumärkte produziert. Hier werden die Mikrowellen zu einem günstigen Preis angeboten und überzeugen mit einem soliden Funktionsumfang. Unser Ratgeber stellt die einige Produkte vor und zeigt dir die Besonderheiten der Modelle.
Besonderheiten
  • günstige Preise
  • einfache Technik
  • Grundausstattung
  • modernes Design
  • digitale Anzeige

AFK Mikrowellen Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Produktpalette, Erfahrungen, Unternehmen

Die Mikrowellen von AFK – meist freistehend

Die Mikrowellen von AFK bestechen mit ihrem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die Artikel sind für etwa 40 Euro zu haben und liefern alle wichtigen Funktionen, die bei einer Mikrowelle vorhanden sein sollten. Es handelt sich meist um freistehende Geräte, die also direkt auf der Arbeitsfläche verwendet werden können. Voraussetzung ist natürlich, dass du genügend Platz in deiner Küche zur Verfügung hast und nicht auf ein Einbaugerät zurückgreifen musst. Vertrieben werden die AFK Mikrowellen meist über Discounter oder Versand Händler. Eine eigene Homepage mit einem Onlineshop gibt es nicht. Auch in Baumärkten oder in bestimmten Sonderangeboten in Geschäften sind die günstigen Mikrowellen zu finden. In den folgenden Abschnitten werfen wir ein Blick auf die Funktionen, die Bedienung und das Design. Wer nicht viel Geld zur Verfügung hat und trotzdem eine solide Mikrowelle sucht, ist bei diesem Hersteller gut beraten.

Größe und Leistung – ca. 700 Watt

Die meisten AFK Mikrowellen sind aus Edelstahl gefertigt und gelten daher robust. Es handelt sich um Standgeräte mit einem Garraum zwischen 17 und 25 Litern. Dabei sind die kleineren Modelle auch nur für kleine Portionen ausgelegt. Vor allem Singles oder Studenten greifen auf diese Angebote zurück. Für einen Haushalt mit bis zu 4 Personen sollte die Mikrowelle schon einen Garraum von 25 Litern besitzen. Die Leistung liegt bei etwa 700 bis 800 Watt. Hier handelt es sich um die reine Mikrowellenleistung.

Da es sich um freistehende Geräte handelt, solltest du auf die Lüftungsschlitze achten. Die Mikrowellen von AFK können also nicht komplett eingebaut werden, sondern brauchen eine Luftzirkulation. Andernfalls würden sie zu schnell überhitzen. Viele Modelle haben die Lüftungsöffnungen an der Oberseite, wodurch nichts auf der Mikrowelle abgelegt werden kann. Aber auch seitliche Öffnungen sind ja nach Gerät vorhanden. Eine Möglichkeit für einen platzsparenden Aufbau ist eine passende Mikrowellenhalterung. So hängst du das Gerät einfach an die Wand und musst es nicht auf der Arbeitsfläche abstellen.

Hinweis: Jede AFK Mikrowelle ist im Inneren mit einem Drehteller ausgestattet. Er sorgt für die gleichmäßige Bewegung der Speisen und somit auch für ein gleichmäßiges Erwärmen.

Die Funktionen – recht übersichtlich

Zentraler Punkt ist natürlich die Mikrowellenfunktion. Über die elektromagnetische Strahlung setzen sich die Wassermoleküle in den Lebensmitteln in Bewegung und deine Speisen erwärmen sich. Am besten eignet sich diese Funktion für bereits vorgekochte Speisen. Es gibt aber auch genug Gerichte, die mit der einfachen Mikrowellenfunktion gegart und zubereitet werden können. Zum Funktionsumfang gehören also:

  • Erwärmen
  • Erhitzen
  • Auftauen
  • Garen
  • Kochen

Ein Grill oder weiterführende Funktionen sind bei den Modellen nur selten zu finden. Hier kannst du deine Speisen überbacken und mit einer leckeren Kruste versehen. Dafür überzeugt aber der recht günstige Einkaufspreis und das Gehäuse ist recht kompakt. Wer also nur eine einfache Mikrowelle benötigt, braucht bei AFK keine Angst vor unnötigen zusätzlichen Funktionen zu haben. Einfach Leistung und Garzeit festlegen und schon kann es losgehen. Das führt uns zu einem nächsten Punkte: die Nutzerfreundlichkeit.

In diesem Video siehst du kleine Gerichte oder leckere Tricks, die dir mit jeder Mikrowelle gelingen sollten:

Die Bedienung – über Tasten und Drehregler

Die einfachste Variante der Bedienung ist über zwei Drehregler gelöst. Hierbei steht ein Regler für die Garzeit und der andere Regler stellt die Leistung ein. So hast du nicht immer die maximale Leistung zur Verfügung, sondern kannst gekonnt dosieren. Die verschiedenen Leistungsstufen gehen also schonend mit deinen Speisen um und sparen zusätzlich Energie. Die Garzeit lässt sich auch meist in Abständen von etwa 10 Sekunden genau einstellen. Allerdings ist das nicht bei allen Drehreglern so korrekt zu sehen. Mit häufigem Gebrauch wirst du aber ein richtiges Gefühl für die Garzeit entwickeln.

Moderne AFK Mikrowellen sind mit einem Display und verschiedenen Tasten ausgestattet. Hier gibt es die Möglichkeit auf voreingestellte Programme und auf ein genaues Festlegen der Garzeit. Über das Display lassen sich alle Einstellungen nachvollziehen und das Ende der Garzeit ablesen. Allerdings ertönt bei den Mikrowellen auch ein lautes Signal, wenn deine Speisen fertig erwärmt sind. Grundsätzlich ist zu sagen: die Bedienung ist schlicht, dafür aber übersichtlich. Sind Sonderprogramme vorgesehen, dann erkennst du diese meist über eine Bild-Beschriftung.

Das Design – in Schwarz und Weiß

Vom Design her sind die AFK Mikrowellen eher schlicht gehalten und passen zu verschiedenen Küchenstilen. Meist gibt es die Geräte in Weiß oder Schwarz. Modernere Varianten sind mit Edelstahl kombiniert oder bestehen sogar aus Edelstahl. Teilweise arbeitet der Hersteller mit einem geschwungenen Design, das sich in der Form des Türhebels bemerkbar macht. Die Bedienelemente sind schlicht auf der rechten Seite angeordnet.

Das Sortiment von AFK – günstige Haushalstgeräte

AFK ist ein Hersteller, über den recht wenig Details bekannt sind. Er ist hauptsächlich über den Vertrieb durch die Discounter bekannt geworden und überzeugt mit günstigen Preisen. Dabei sind nicht nur Mikrowellen im Sortiment vorhanden. Auch Mixer oder andere Haushaltsgeräte gehören zum Portfolio des Unternehmens. Weitere Produkte im Bereich Haushalt sind:

  • Kaffeemaschinen
  • Wasserkocher
  • Haartrockner
  • Toaster
  • Waffeleisen

Größere Elektrogeräte, wie beispielsweise Kochfelder oder Geschirrspüler sind nicht im Sortiment zu finden. Das Angebot beschränkt sich hauptsächlich auf Kleingeräte, die dir den Alltag und das Kochen erleichtern sollen.

Vorteile und Nachteile der AFK Mikrowelle

VorteileNachteile
  • Günstiger Preis
  • energiesparend
  • digitale Anzeige
  • einfache Bedienung
  • modernes Design
  • Keine Zusatzfunktionen
  • überschaubarer Umfang
  • zu kurze Gebrauchsanweisung

Kundenbewertungen – gutes Preisleistungsverhältnis

Natürlich können die AFK Mikrowellengeräte in ihrem Umfang an Funktionen nicht mit den hochwertigen Herstellern mithalten. Verstecken müssen sich die Mikrowellen aber auch nicht. Wer lediglich ein verlässliches Gerät zum Aufwärmen oder Auftauen sucht, ist mit diesen Geräten gut beraten. Dabei genügt auch eine geringere Mikrowellenleistung von etwa 700 Watt. Kunden wünschen sich aber beispielsweise eine Gartabelle und eine genaue Gebrauchsanweisung. Hier kann das Unternehmen auf jeden Fall nachbessern. Von dem Funktionsumfang her sind die Geräte zwar für Anfänger geeignet. Ohne ordentliche Gebrauchsanweisung, wird es jedoch auch hier Probleme geben. Andere Kunden sind mit der Bedienung und auch dem Funktionsumfang vollkommen zufrieden.

Tipp: Natürlich überzeugt das günstige Preis-Leistungsverhältnis, da du nur etwa 30 – 50 Euro ausgeben musst.

Einige wenige Geräte sind mit einer Grillfunktion ausgestattet. Hier liest man aber häufiger von schlechten Kritiken. So soll die Leistung des Grills nicht ausreichend sein, um beispielsweise einen Auflauf oder einen Toast mit einer kosten Kruste zu versehen. In den Standardfunktionen gibt es aber keine negativen Bewertungen. Bei vielen Modellen öffnet die Tür bequem per Knopfdruck, sodass du deine Speisen direkt in der Hand halten kannst.

Produktbeispiel einer AFK Mikrowelle – 700 Watt

Produktbeispiel einer AFK Mikrowelle – 700 Watt

( Rezensionen)
Produktbeispiel einer AFK Mikrowelle – 700 Watt

Besonderheiten

  • 20 Liter Garraum
  • 700 Watt
  • mit Drehteller
  • Design: Weiß
  • Drehregler
AFK bietet dir mit diesem Modell eine moderne Mikrowelle, die freistehend auf jeder Arbeitsfläche Platz nimmt. Insgesamt hat sie 700 Watt Leistung, die in fünf Stufen dosiert werden kann. An der Front bekommst du zwei große Regler für die optimale Einstellung. Hier wählst du die Garzeit und die Leistungsstufe aus. Der Drehteller im Inneren misst 25,5 cm und ist für mittelgroße Haushalte ausreichend. Demnach ergibt sich ein Garraumvolumen von 20 Litern. In der Tür ist ein praktisches großes Sichtfenster eingebaut, mit dem du den Garvorgang überwachen kannst. Außerdem bringt die Mikrowelle eine Kabellänge von 1,65 m mit und braucht nur in der Nähe einer normalen Steckdose aufgebaut werden. Das Gehäuse besteht aus Metall und Edelstahl und ist komplett in weiß gehalten. Hingucker sind die geschwungenen Formen an der Tür und dem Türgriff.
Amazon.de
52,99
inkl 19% MwSt

Spezielle Tipps – einfache Reinigung

Ebenso gelobt wird die Reinigung der AFK Mikrowellen. Das Gehäuse und auch der Innenraum lassen sich leicht mit einem feuchten Lappen auswischen. Und auch der Drehteller kann entnommen und in der Spülmaschine gereinigt werden. Hier musst du nur aufpassen, dass weder etwas von der Mechanik, noch der Teller selbst zerbricht. Nach dem feuchten Auswischen ist der Innenraum und auch der Außenbereich nochmals trocken zu wischen. Die Drehteller lassen sich meist als Ersatzteile nachkaufen.

Das Unternehmen AFK Deutschland – eher unbekannt

AFK hält sich als Hersteller und Unternehmen eher bedeckt. So gibt es keine eigene Homepage und auch keinen Onlineshop. Die Produkte können nur über Discounter oder andere Versandhändler gekauft werden. Gegründet wurde die Firma im Jahr 1992 und ist seither mit der Produktion von kleineren Haushaltsgeräten beschäftigt. Dabei zeugen nicht nur die Mikrowellen von einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Auch andere Geräte können zu einem günstigen Preis erworben werden. Dafür hält sich der Funktionsumfang recht in Grenzen.

Fazit

AFK Mikrowellen kommen mit einem einfachen Design und einem überschaubaren Funktionsumfang. Dafür bezahlst du aber auch nur einen günstigen Einkaufspreis. Wer seine Mikrowelle lediglich zum Aufwärmen und zum Auftauen nutzt, kann bei diesen Modellen ein echtes Schnäppchen machen. Allerdings gibt es die Mikrowellen nicht so einfach online zu kaufen. Vielmehr werden die Modelle über Discount oder andere Versandhändler betrieben. Kunden kritisieren die schwache Bedienungsanleitung, da gerade Anfänger mehr über die verschiedenen Garzeiten und Leistungsstufen wissen sollten. AFK Mikrowellen sind also solide Geräte mit allen Grundfunktionen, die hauptsächlich als freistehende Modelle in deiner Küche zum Einsatz kommen können.

Inhaltsverzeichnis

nach oben